Logo
  • 05271 9634303
Kursdetails

221-2102 Literaturkurs - Annette von Droste-Hülshoff zum 225. Geburtstag "Die Judenbuche" und Karen Duves "Fräulein Nettes kurzer Sommer"

Beginn Di., 08.02.2022, 10:00 - 11:30 Uhr
Kursgebühr 45,00 € (erm. 22,50 €)
Dauer 6 Termine
Kursleitung Georg Moritz

Eine junge Frau, adlig, kunstvolles Haargeflecht, so schaut sie uns auf vielen Abbildungen entgegen, kurzsichtig, von der Verwandtschaft misstrauisch beäugt, weil sie - als Frau- dichtet, erlebt vor 200 Jahren in einer Gegend, - in der jemand, der eine Reise von "dreißig Meilen selbst den Vornehmen zum Ulysses seiner Gegend machte" - eine enttäuschende Liebe. Vielleicht sogar die Kränkung ihres Lebens.
 
Karen Duves Roman mit dem doppeldeutigen Romantitel "Fräulein Nettes kurzer Sommer" macht daraus ein eigenständiges " Sittengemälde"
aus dem "gebirgichten Westfalen". Zitate aus der "Judenbuche".
 
In diesem Literaturkurs werden der Roman Duves und Annette von Droste-Hülshoffs Werke (Die Judenbuche, Bilder aus Westfalen und Gedichte) gelesen und in Beziehung gesetzt.
 
Textgrundlagen:
 
Karen Duve: Fräulein Nettes kurzer Sommer, KiWi-Taschenbuch, 14 Euro

Annette von Droste-Hülshoff: "Die Judenbuche" mit Materialien, Hg. Dietrich Steinbach, Klett-Verlag, ISBN 978-3-12-262714-0, 7,25 Euro
 




Kursort

VHS, R17

Möllingerstraße 9
37671 Höxter

Termine

Datum
08.02.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Möllingerstraße 9, Haus der Volkshochschule, Raum 17
Datum
15.02.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Möllingerstraße 9, Haus der Volkshochschule, Raum 17
Datum
22.02.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Möllingerstraße 9, Haus der Volkshochschule, Raum 17
Datum
01.03.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Möllingerstraße 9, Haus der Volkshochschule, Raum 17
Datum
08.03.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Möllingerstraße 9, Haus der Volkshochschule, Raum 17
Datum
15.03.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Möllingerstraße 9, Haus der Volkshochschule, Raum 17