Logo
  • 05271 9634303
Kursdetails

211-5604 Coaching Ü50 Intensivcoaching für Ältere ab 50 Jahren

Beginn , , - Uhr
Kursgebühr Kostenübernahme möglich
Dauer
Kursleitung Renate Danne

Kooperationspartner:
Agentur für Arbeit und Jobcenter Kreis Höxter

Ziel des Coachings ist, die Beschäftigungschancen älterer Arbeitsloser sowie Menschen mit besonderen Vermittlungshemmnissen, die einen umfassenden und vor allem individuellen Unterstützungs- und Begleitbedarf haben, zu verbessern und hierbei aktiv die regional vorhandenen Kompetenzen, Ideen, Strukturen und Ressourcen zu nutzen.

Das Coaching besteht aus mehreren Bausteinen: Zweimal wöchentlich ein Einzelcoaching mit individuell vereinbarten Terminen. Ergänzend dazu gibt es betreute Eigentermine, für die Aufgaben vereinbart werden, die zwischen den Terminen von den Teilnehmern in Eigenregie erledigt werden. Im Verlauf der Coachingzeit werden ergänzend zwei Intensivtrainings in der Kleingruppe angeboten zu den Themen: Training von Vorstellungsgesprächen und Resilienztraining. Ein optionales Praktikum ist ebenfalls möglich, um einen ausgewählten Beruf/Betrieb kennenzulernen.
Der Einstieg in das Coaching Ü50 erfolgt laufend. Bei Vorlage eines Aktivierungs– und Vermittlungsgutscheins (erhältlich für Kunden der Agentur für Arbeit oder des Jobcentes) ist das Coaching für die Teilnehmer kostenlos.

Die Inhalte des Coachings Ü50 sind:
Erarbeitung einer beruflichen Perspektive, aufbauend auf vorhandenen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Analyse der Bewerbungsaktivitäten, Stellenrecherche, Bewerbungstraining, Erstellen von Bewerbungsunterlagen, aktive Umsetzung der Bewerbung
Selbstmanagement, Feststellung individueller Ressourcen und Potentiale.
Gesundheitsprävention, Work-Life-Balance.



Anmeldung nur nach persönlicher Beratung im Jobcenter bzw. der Agentur für Arbeit möglich, da hier besondere Teilnahmevoraussetzungen gelten.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.