Logo
  • 05271 9634303
Kursdetails

212-1037 Wie lässt sich unser Gesundheitssystem fairer und effizienter gestalten? Online-Vortrag aus der Reihe vhs.wissen live

Beginn Di., 19.10.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung noch nicht bekannt

Kooperationspartner: vhs.wissen live

Die Corona Krise hat uns deutlich vor Augen geführt, dass Pandemien nur global bekämpft werden können. Unabhängig vom Einkommen muss jede/r Zugang zu Medikamenten oder Impfstoffen bekommen. Dies ist aus ethischen Gründen aber auch aus Nützlichkeitsüberlegungen erforderlich. Doch wie kann ein Gesundheitssystem fairer und effizienter gestaltet werden? Durch welche Anreize kann auch die Pharmaindustrie hier einbezogen werden, ohne die die Entwicklung von Medikamenten oder Impfstoffe undenkbar wäre? Diese Fragen diskutieren der Politiker Karl Lauterbach und der Philosoph Thomas Pogge.

Karl Lauterbach ist Mediziner und Gesundheitsökonom. Er ist Mitglied der SPD und seit 2005 Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Von 1992 bis 1993 hatte er ein Fellowship der Harvard Medical School inne. Einer seiner Betreuer war Amartya Sen.

Dr. Thomas Pogge ist Professor für Philosophie und internationale Angelegenheiten (Philosophy and International Affairs) an der Yale University an. Er promovierte an der Harvard University bei John Rawls.


Hinweis:

Sie nehmen als Zuschauer am Livestream von zu Hause aus teil. Als Zuschauer sind Sie nicht sichtbar, daher ist weder Mikrofon noch Kamera erforderlich. Erforderliches Endgerät ist ein PC, Notebook, Tablet oder Handy. Die Diskussionsbeteilung erfolgt via Chat.

Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail, daher benötigen wir zwingend Ihre E-Mail-Adresse.
Das Webinar wird erst kurz vor dem Beginn der Veranstaltung freigeschaltet und ist live.
Beim Empfang über das Handy müsste das Programm "Zoom" heruntergeladen werden. Die technische Anleitung für das Programm erhalten Sie nach der Anmeldung.


Technische Voraussetzungen:

Die Teilnahme ist auf PCs, Notebooks und mobilen Endgeräten mit den gängigen Betriebssysteme (Windows, iOS, Android) möglich.
Sie benötigen für jedes Endgerät ein kleines Programm oder eine App (ZOOM). Wir empfehlen die Nutzung einen aktuellen Browser, wie z.B. Google Chrome oder Morzilla Firefox.
Ihre Internetverbindung sollte ausreichend schnell sein.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Online




Termine

Datum
19.10.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
online