Logo
  • 05271 9634303
Kursdetails

202-1312 Der Naturgarten: Leben erleben und verstehen in 12 Bausteinen Baustein 7: Insekten, ihre Bedeutung und Ursachen des Verschwindens

Beginn Do., 01.10.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 4,00 € (erm. 2,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Karl-Heinz Niehus

In Vorbereitung der Landesgartenschau 2023 hat die VHS mit den Kooperationspartnern Förderverein LGS Höxter und Kreisimkerverein Höxter und BUND im Herbst 2019 eine 12-teilige Veranstaltungsreihe, die den Interessenten den Weg zum eigenen Naturgarten aufzeigt, gestartet. Die Reihe versteht sich auch als Beitrag zur regionalen Biodiversitätsentwicklung und zum Klimaschutz. Schutz und Entwicklung der biologischen Vielfalt werden u.a. in der UN-Konvention (CBD), in den nationalen Strategien zur biologischen Vielfalt der BRD, in den NRW Biodiversitätsstrategien oder dem Bündnis “Kommunen für biologische Vielfalt“ als universelle Nachhaltigkeitsziele gefordert.
Alle dargestellten Module sind als kommunikative Vorträge geplant, die Austausch, Ergänzungen und Diskussionen ermöglichen. Großformatige Panoramabilder, Makroaufnahmen und Streams von Originalorten erzeugen lebendige Darstellungen. Sie sollen Begeisterung für die Schönheit des Lebens, das vor der Haustür möglich ist, Verantwortung und den Wunsch - Das mache ich auch! - erzeugen. Ein Bücher- und Materialtisch ergänzt jede Veranstaltung.
Die Veranstaltungsreihe ermöglicht eine umfassende Wissensvermittlung. Die in sich abgeschlossenen Bausteine können aber auch jederzeit einzeln besucht werden. Der Referent ist langjähriger Experte für Naturgärten sowie auch als Autor aktiv und in TV-Beiträgen zu sehen.
Um eine Anmeldung vorab wird gebeten, um besser planen zu können. Kurzentschlossene sind natürlich auch willkommen.

Insektensterben: „Endlich weg, die Plagegeister!“ oder „Ohne sie läuft nichts!“ Wir schauen genau hin. „Insekten, Planetenstars auf sechs Beinen!“ Stimmt das? Oder mal wieder eine maßlose Übertreibung von Ökos und Besserwissern? Manche behaupten, Insekten seien schön; andere greifen lieber zur Giftspritze, um die lästigen Krabbler los zu werden. Wir begeben uns auf eine Exkursion des Wissens: Uns begegnen unvermutete, unbequeme Wirklichkeiten. Wir lernen eine Artenklasse kennen, die uns mit raffinierten Strategien, ausgeklügelten Lebensformen und unersetzbaren Funktionen überrascht.
Und trotzdem: Wir schaffen sie ab! Aber: „Ohne sie läuft nichts!?“ Was, wenn das stimmt? Ist unser Handeln kurzsichtig? Eine Welt ohne Insekten: Was hätte das für Folgen? Ein gewagtes Einmal-Experiment ohne Umkehrmöglichkeit? Müssen wir gegensteuern? Und wie? Und wo? Bohrende Fragen drängen sich uns auf.– Insekten: Wirklich so wichtig? Sie sind es! Und: Um-Handeln ist notwendig! Erkenntnis allein reicht nicht aus! Machen Sie sich ein eigenes Bild! An den Begriffen „Mimikry“ und „ökologisches Wettrüsten“ verdeutlichen wir uns die tiefen, oft übersehenen und unverstandenen Beziehungen zwischen Insekten und Pflanzen, verstehen aber auch die Empfindlichkeit dieser Systeme.

Um eine Anmeldung vorab wird gebeten, um besser planen zu können. Kurzentschlossene sind natürlich auch willkommen. Bezahlung erfolgt an der Abendkasse !



Kurs abgeschlossen

(c) Fiendesign ((c) Fiendesign)

Kursort

VHS, Aula

Möllingerstrasse 9
37671 Höxter

Termine

Datum
01.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Möllingerstrasse 9, Haus der Volkshochschule, Aula