Logo
  • 05271 9634303

Der Naturgarten


Leben erleben und verstehen in 12 Bausteinen - neue Vorträge im Herbst

Die Veranstaltungsreihe ermöglicht eine umfassende Wissensvermittlung, auch in Vorbereitung zur Landesgartenschau 2023 in Höxter. Die in sich abgeschlossenen Bausteine können aber auch jederzeit einzeln besucht werden. Der Referent ist langjähriger Experte für Naturgärten sowie auch als Autor aktiv und in TV-Beiträgen zu sehen.

Do, 27. Oktober: Naturteiche bauen – Wasser- und Teichwissen, Musterteiche, Ufergestaltungen

Do, 17. November: Naturteiche bauen, zauberhaft, crazy bis cool – 34 Beispiele zum Nachbauen und Variieren

In Vorbereitung der Landesgartenschau 2023 hat die VHS mit den Kooperationspartnern Förderverein LGS Höxter, AK Natur im Garten und Kreisimkerverein Höxter und BUND im Herbst 2019 eine 12-teilige Veranstaltungsreihe, die den Interessenten den Weg zum eigenen Naturgarten aufzeigt, gestartet. Die Reihe versteht sich auch als Beitrag zur regionalen Biodiversitätsentwicklung und zum Klimaschutz. Schutz und Entwicklung der biologischen Vielfalt werden u.a. in der UN-Konvention (CBD), in den nationalen Strategien zur biologischen Vielfalt der BRD, in den NRW Biodiversitätsstrategien oder dem Bündnis “Kommunen für biologische Vielfalt“ als universelle Nachhaltigkeitsziele gefordert.
Alle dargestellten Module sind als kommunikative Vorträge geplant, die Austausch, Ergänzungen und Diskussionen ermöglichen. Großformatige Panoramabilder, Makroaufnahmen und Streams von Originalorten erzeugen lebendige Darstellungen. Sie sollen Begeisterung für die Schönheit des Lebens, das vor der Haustür möglich ist, Verantwortung und den Wunsch - Das mache ich auch! - erzeugen.

Die Veranstaltungsreihe wird gesponsert von der Gas- und Wasserversorgung Höxter (GWH) und dem LGS-Förderverein 

Weitere interessante Themen aus dem Bereich Natur und Umwelt finden Sie hier.


Zurück