Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig

Am 13. Juni 2019 bei der VHS in Höxter - Residenz-Stadthalle

»Sie sehen aus wie Karl Marx«, sagt Gregor Gysi zu seinem Gegenüber Hans-Dieter Schütt. Sie spielen sich die Bälle zu. Die beiden bereiten ihre Gespräche nicht minutiös vor. »Wir treffen uns erst auf der Bühne. Dann geht es los«, sagt Schütt.
 

Weiterlesen...

Rudelsingen der Volkshochschulen

250 Fans rocken die Eventhalle

Von Abba bis Status Quo: Rudelsingen zum 100. Geburtstag der VHSen Höxter und Holzminden kommt gut an

 

Weiterlesen...

Das neue VHS-Programm ist da

 

Vortragsübersicht
zum Download

    Anmeldungen

       

 

   o n l i n e

    über die Homepage oder
      per VHS App

 

       aber auch schriftlich, telefonisch, 
      oder persönlich

 

    Das Programmheft

    in gedruckter Form

    erhalten Sie an den bekannten
    Auslageorten bei Banken,
    Geschäften und Praxen.

Aktuell funktioniert die Funktion " ? Frage zur Veranstaltung stellen " als Mailanfrage leider nicht. Sie können uns aber gern telefonisch 05271 963 4303 oder persönlich kontaktieren.

Weiterlesen...

Weltordnung ohne Europa ?

Gernot Erler zu Gast bei der VHS

Zu einem Europa-Dialog hatte die VHS in Höxter eingeladen und zahlreich Interessenten waren gekommen. VHS-Leiter Rainer Schwiete freute sich über das Interesse und die Bereitschaft zu einem lebendigen, politischen Diskurs, der wieder verstärkt werden müsste. Er begrüßte Gernot Erler, den ehemaligen Staatsminister und Russlandbeauftragten der Bundesregierung, der morgens erst aus Moskau vom Petersburger Dialog gekommen war. Auf dem Jahrestreffen diskutieren namhafte Vertreter aus Politik und Wirtschaft über das deutsch-russische Verhältnis. Schnell wurde deutlich, dass Erler immer noch ein profunder Kenner der außenpolitischen Szene ist.

Referent Gernot Erler (rechts) mit VHS-Leiter Rainer Schwiete

Weiterlesen...

40 Jahre VHS Höxter-Marienmünster

Das neue Semesterprogramm ist da

VHS-Team-TN 2017

Mitarbeiter der Volkshochschule sowie einige Dozenten und Teilnehmer vor dem Haus der VHS

2018 wird für die VHS Höxter-Marienmünster zu einem besonderen Jahr, die heimische VHS wird 40 Jahre. „Aber nicht 40 Jahre alt sondern jung“ erwähnt VHS-Leiter Rainer Schwiete schmunzelnd. „Denn mit 40 kommt man ja bekanntlich in die besten Jahre und wir wollen zeigen, dass wir up to date sind“, berichtet Rainer Schwiete. Im neuen Outfit, orientiert an der Layoutmarke des Deutschen Volkshochschulverbandes, präsentiert sich das neue VHS-Programmheft frisch und modern.

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen