Manufakturbesichtigung der Ölmühle Solling

Gute Gründe für den "Ölwechsel in der Küche"

Entdecken Sie ein altes Handwerk neu. Die Ölmühle Solling bietet Ihnen die Möglichkeit, sich von den Ölsaaten, den Nüssen, den Kräutern und Gewürzen bis zum kaltgepressten Bio-Speiseöl für die feine Küche und die gesunde Ernährung zu informieren. Das Spektrum der mühlenfrischen kaltgepressten Bio-Ölspezialitäten umfasst etwa 100 verschiedene Speiseöle und lässt so manches Feinschmeckerherz höher schlagen. Sie lernen die Verwendung und Eigenschaften einiger ausgewählter Öle kennen, haben die Möglichkeit, die Öle zu probieren und nehmen viele neue Anregungen, Rezeptideen und aufschlussreiche Informationen über das weite Spektrum kaltgepresster Bio-Speiseöle und deren Verwendung für den „Ölwechsel in der Küche“ mit nach Hause. Auf vielfachen Wunsch ist es bei dieser Veranstaltung möglich, die neuen Produktionsräume zu besichtigen.

 


Nummer: A3404
Kursleitung: Annette Dombrowski-Blanke
Anmeldeschluss: 01.04.2019
Termin: Mi, 03.04.2019, 15:00 - 17:30 Uhr
Gebühr: 0,00 €
Veranstaltungsort: Höxtersche Straße 1, 37691 Boffzen
[Raum Seminarraum im Gebäude Ölmühle Solling]
(Karte einblenden)
Unterrichtseinheiten: 3,00
Mindestteilnehmerzahl: 10

Termin/e

Tag Datum Beginn Ende Veranstaltungsort
Mi 03.04.2019 15:00 Uhr 17:30 Uhr Höxtersche Straße 1,
37691 Boffzen,
Raum Seminarraum im Gebäude Ölmühle Solling

(Mit dem Ical-Export können Sie die Termine in Ihren elektronischen Kalender anzeigen.)

Anfahrt und Routenplanung

bookable status image Der Kurs hat bereits begonnen. Ob ein Einstieg in den Kurs möglich ist, erfragen Sie bitte bei der Volkshochschule, Tel 05271 963 4303 oder E-Mail vhs@vhs-hoexter.de.