Erwerbslosenberatungsstelle

Die Volkshochschule Höxter-Marienmünster hält ab dem 01.01.2011 eine vom Land NRW und ESF kofinanzierte  Erwerbslosenberatungsstelle vor.

Hier erhalten Sie eine Beratung rund um Arbeit und Beruf.
 

Das Angebot richtet sich insbesondere  an erwerbslose Menschen im ALG II, Erwerbslose im SGB III-Bezug, ältere  Erwerbslose, Berufsrückkehrer und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen. Sie bietet Ratsuchenden Unterstützung bei ihrer weiteren  beruflichen Entwicklung und informiert über Qualifizierung und  Beschäftigungsmöglichkeiten, berät zu wirtschaftlichen und  psycho-sozialen Situationen und gewährt rechtsübergreifende  Unterstützung bei rechtlichen Fragen. Darüber hinaus eröffnet sie Wege  zu weiteren Hilfsangeboten und stellt die erforderlichen Kontakte her.

 
Öffnungszeiten:

Mo: 08.30 Uhr – 15.00 Uhr in Warburg

Di:  08.30 Uhr – 13.00 Uhr und 13.30 Uhr – 15.00 Uhr in Höxter

Mi:  08.30 Uhr – 15.00 Uhr in Warburg

Do: 08.30 Uhr – 13.00 Uhr und 13.30 Uhr – 15.00 Uhr in Höxter

Fr:  08:00 Uhr – 14.00 Uhr in Höxter

Beratungsstelle in Höxter: Albaxer Straße 5, 37671 Höxter

Beratungsstelle in Warburg: Rathaus Zwischen den Städten, 34414 Warburg


Ansprechpartner in Höxter:

Danuta Küppers Tel.: 05271/963 4922, Agnes Flach Tel.: 05271/963 4923

Ansprechpartner in Warburg:

Terminvereinbarung über Agnes Flach Tel.: 05271/963 4923

Machen Sie den ersten Schritt.

Das Beratungsteam für Erwerbslose: Agnes Flach und Danuta Küppers. 

 

Erwerbslosenberatungsstelle - neuer Flyer zum Download

 

Mit finanzieller Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen und dem Europäischen Sozialfonds

 

 

Zusätzliche Informationen